▪ Konzeption
30geschossiges Hochhaus mit Nutzungsangebot hochwertiger Appartements, Läden, Büros, Fitness, Restaurants und Aussichtsplattformen. Als Pendant zum vertikalen städtebaulichen Akzent des Hochhauses steht der Geschäftskomplex mit Atriumstrukturen, Parks und Wasserflächen. Baustruktur für das Hochhaus und den Geschäftskomplexes ist mit natürlicher Kühlung und Ventilation auf die lokalen klimatischen Gegebenheiten abgestimmt. Appartements mit vorgelagerten privaten Gärten, landschaftlich gestalteten, öffentlichen Dachterrassen des Einkaufszentrums.
▪ Konstruktion
Hochhaus in Stahlskelett mit stützenfreiem Erdgeschoss, zwei Zugangsebenen. Geschäftskomplex aus Stahlbeton, Mauerwerk, Putz mit kleinmaßstäblichen Ventilationsatrien.
▪ Daten
BRI ca. 350.000 m³
NF ca. 105.000 m²