▪ Konzeption
Wettbewerbsbeitrag für den Neubau eines Archiologischen Zentrums der Römerzeit in Mainz. Städtabauliche Anordnung durch blockartige Bauform in Interpretation der “Schildkröte”, einer römischen Schlachtenformation. Innerhalb der klaren Volumetrik differenzierte Schnittführung und Materialfluß der Exponate in den Werkstätten.
▪ Konstruktion
Hybridkonstruktion des Tragskeletts aus Stahlstützen und BSH-Trägern, in Anlehnung an römische Ingenieurkonstruktionen von (Katapult-) Waffen.
▪ Daten
BGF: 23.032 m²
BRI: 157.032 m³