▪ Konzeption
Am südlichen Ufer des Sorpesees liegt die in ökologischer Bauweise geplante Ferienhausanlage bestehend aus Zentralgebäude, Spiel- und Sportpavillons, Schwimmbad und Wohneinheiten. Jedes der 150 am Hang gelegenen Häuser verfügt über eine unverbaute Aussicht auf den See durch ein vollverglastes, großzügiges "Panorama- Fenster" . Durch die kompakte Bauweise der Sockelgeschosse werden die Eingriffe in die Topografie sowie die Flächenversiegelung minimiert. Der Restenergiebedarf der hochwärmegedämmten Holzkonstruktionen wird durch Geothermie und individuelle Holzpallet-Kamine gedeckt.