▪ Konzeption
Effiziente und wandlungsfähige Gebäudestrukturen bilden die Leistungsmerkmale des Projekts. Um schnell auf sich verändernde Anforderungen reagieren zu können ist die Montagehalle leicht um ein Mehrfaches erweiterbar. Sowohl eine Galerie mit Büro- und Sozialräumen, als auch die gegenüberliegende Technikgalerie wachsen dem Bedarf entsprechend mit und bilden gleichzeitig den Wetterschutz für die Verladetore.
▪ Konstruktion
Mit einem Stahlbetonskelett im Stützraster von 24 x 18 Metern wurden die schnelle Verfügbarkeit von Baumaterialien aus der direkten Umgebung gewährleistet.
▪ Daten
BGF ca. 7.000 m²
BRI ca. 60.000 m³