▪ Konzeption
Modellprojekt für energieeffizientes, nachhaltiges, individuelles und barrierefreies Wohnen.
Modulare Gebäude mit flexiblen Wohnungsgrößen im Passivhaus-standard.
Energieeffizienz u.a. durch Photovoltaik und optionale Erdkollektoren.
▪ Konstruktion
Mehrgeschossige Stahlskelettbauweise im Modulraster 4,80 x 4,80m,
nahezu stützenfreie Geschossebenen, dadurch individuelle Grundrisse,
Hauptstützen und -träger als R90 beschichtete Stahl-Walzprofile,
Aussteifung über Ortbetonkerne der Erschließungstreppen
▪ Daten
Wohnfläche: 540 m²
BGF: 750 m² (inkl. Garage)
BRI: 2.700 m³