▪ Konzeption
Fassaden-Gutachten 2. Preis, Aufnahme des historischen Münsteraner Stadtbildes mit typisch vertikal gegliederten Fassaden vor Einkaufsangeboten. Der Bezug zur alten Maßstäblichkeit mit parzellierter Fassadenteilung wird durch die Bildung von Abschnitten in der äußersten Schicht der Fassade mittels vorgehängter Schwerter hergestellt. Vertikale Gliederung, Rhythmus und Proportion des Schwertes interpretieren die alten Fassadenteilungen auf zeitgemäße Weise neu, dem gesamten Gebäudekomplex liegt eine gemeinsame Identität zugrunde. Blockdurchgrünung und Dachbegrünung zur ökologischen Vernetzung mit der umgebenden Stadtstruktur